Körung und Schau 13./14.01.2018 in Oberwart

Es ist Jänner und es ruft die erste Ausstellung des Jahres.

Am 13.1.2018 machten wir, sprich meine Tochter und ich, uns mit unseren Hunden auf den Weg nach Oberwart.
Leider spielte das Wetter nicht so mit, es nieselte und zeitweise gab es Schneeregen. Das machte aber nichts, denn die Schau wurde in der Messehalle abgehalten.
 
 
 

 
Die OG Oberwart unter der Leitung von Edgar Pertl hat auch heuer wieder eine super tolle Veranstaltung organisiert.
Als Richter waren bei den Rüden Hr. Franz Kampenhuber und bei den Hündinnen Fr. Margit v. Dorssen eingeteilt.
Der Ring in der Halle war sehr großzügig mit einem Teppich ausgelegt. Nachdem auch gut eingeheizt war merkte man nichts von dem kühlen Wetter draußen.
Es war eine hervorragende Meldezahl , die Hunde wurden sehr sportlich und fair vorgeführt.
Edgar und sein Team sorgten für einen reibungslosen und sehr zügigen Ablauf.
Danke hierfür.

Was mich sehr freute, war, dass wieder einige Jugendliche sehr aktiv die Hunde präsentierten, wie die 8jahre alte Pandora, welche die 11jährige Hündin Biggy vom Hawelkaweg ganz toll vorgeführt hat, vor allem in der Freifolge in der GHKl , und auch meine Tochter Tanja mit 5Jahren, die meine Hündin Zari vom Kirschental in der Veteranenklasse vorstellte.
Es ist so schön anzusehen, wenn wir wieder Jugendliche Hundeführer haben, die sich für unser Hobby interessieren und auch voller Eifer und Freude mit dabei sind. Es wäre sehr schön wenn wieder mehr Jugendliche präsent wären.

Ein großer Dank an die OG, die alles getan hat, damit man sich richtig wohl fühlte. Es war ein schöner Tag unter den Freunden des Deutsche Schäferhundes.
Katharina Hari

SV Siegerschau 2017

Die SV-Bundessiegerzuchtschau in Ulm war vom 31.8. bis zum 3.9.2017 internationaler Schauplatz in der „Schäferhundewelt“.