Körung in Hohenems 2021

Die Durchführung der 2. Körung 2021 – aufgrund Corona, mussten leider davor geplante Körungen abgesagt werden - wurde von der OG Hohenems übernommen.

 

 

 

 

 

 

Es wurden 19 Hunde – 8 Wiederankörungen und 11 Neuankörungen – zur TSB Überprüfung vorgeführt. Davon erhielten sämtliche Hunde die Bewertung „ausgeprägt“

Die Anatomie und die Leistungen der Hunde, einige konnten zusätzlich hervorgehoben werden, waren insgesamt in einem normalen Durchschnitt und die Beschreibung der Hunde und der weitere Ablauf verliefen zügig. Einen herzlichen Dank für die Unterstützung und gute Arbeit an Cornelia Faißt und Thomas Fritsche bei den schriftlichen Tätigkeiten, sowie an Alois Faißt zusätzlich als Körleiter.

Einen großen Dank auch an Marco Graßl für seine sehr gute und faire Helfertätigkeit.
Der Ortsgruppe mit ihren Mitgliedern gebührt entsprechende Anerkennung für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung. Gerade in der immer noch schwierigen Zeit keine leichte Aufgabe.

Besten Dank den Besitzern und Züchtern für die Meldungen bei Körung und das faire und disziplinierte Vorführen.
Danke auch an die Zuschauer für das Interesse und den Besuch.
 
Helmut Wehinger, Körmeister

Am 31.07.2021 fand die Körung beim SVÖ Rhein-Hohenems in Vorarlberg unter Obmann und Körmeister Helmut Wehinger statt.
Es war eine kleine, aber feine Veranstaltung und das Team des SVÖ Rhein-Hohenems zeigte das man totz Coronabedingten Einschränkungen eine tolle, reibungslose Veranstaltung durchführen kann.
Körmeister Helmut Wehinger war bemüht die Körung schnellst möglich durchzuziehen, was bei den gesamten Teilnehmern und Zuschauern sehr gut ankam.
Besonders erfreulich war, dass alle Hunde die Körung mit Bravour bestanden.
Ein herzliches Dankeschön nochmals an das gesamte Team des SVÖ Rhein-Hohenems für diese wirklich gelungene und nette Veranstaltung unter Freunden des Deutschen Schäferhundes.
Oliver Zehetner, Züchter vom Traunsteinblick

 

0a
1
2
2a
3
4
4a
5
7
8
11
12
13
14
15
16
17
01/17 
start stop bwd fwd