Züchterstammtisch in der OG 107 Steyr-Gleink

Am 28. August 2018 pünktlich um 17.00 Uhr traf der neue Bundeszuchtwart Edgar Pertl mit seiner Gattin Christa zum Besuch der Pensionistenrunde und anschließendem Züchterstammtisch in der Ortsgruppe 107 Steyr-Gleink ein.

 

 

 

 

 

Unseren Senioren, beiderlei Geschlechts zeigten sich sehr erfreut über den Besuch des BZW. So war schnell ein Dialog gefunden und es wurde lebhaft über die gute alte Hundlerzeit diskutiert.

Martha Müllegger und Andrea Kampenhuber haben mit Grammel – Speck und Haschee Knödel, samt Beilagen, eine ordentliche Hausmannskost fürs Abendessen vorbereitet. Natürlich gab es zum Nachtisch noch leckere Mehlspeisen.

Während die Senioren noch eifrig mit dem BZW plauderten, trafen die Gäste zum Züchterstammtisch aus allen Teilen Oberösterreichs in Steyr-Gleink ein. Um 19.00 Uhr konnten wir ein volles Haus vermerken. Nach einer kurzen Begrüßung und Einleitung durch die OG Vorsitzende Monika Geyer übernahm BZW Edgar Pertl das Wort.
In einer sachlich regen Diskussionsrunde wurden Themen wie die neue Bundesleitung, ihre Zielsetzungen, aber auch welche Veränderungen im Zuchtbereich auf uns zukommen, angesprochen. Nach gut zwei Stunden wurde dann dem BZW eine kurze Pause gewährt, ehe es mit Fragen und Wortmeldungen bis kurz vor Mitternacht weiter ging. Ein höchst interessanter Meinungsaustausch auf Augenhöhe zwischen SVÖ Mitgliedern und dem Bundeszuchtwart.

Es wäre wünschenswert, das der Züchterstammtisch hoffentlich in dieser Form eine Fortsetzung findet.
Ein herzliches Danke an ALLE, die zum Teil ganz schön weite Anfahrten zum Stammtisch auf sich nahmen und DANKE JENEN die freiwillig immer wieder großartig helfen, erst sie machen solche Veranstaltungen möglich.

Franz Kampenhuber
Zuchtwart der OG 107 Steyr-Gleink

Bild 1Bild 3