2. ÖKV Stöbercup 2019

Am ersten Sommertag des Jahres fand der 2. ÖKV Stöbercup beim SVÖ Stadlau in Wien statt.

 

 

 

 

Die Hundeführer fanden sich pünktlich zur Verlosung ein und starteten gleich anschließend mit dem Bewerb.
Die Starterzahl von 23 war für eine derart junge Sportart sehr zufriedenstellend.

Als Leistungsrichterin fungierte Fr. Petra Scheyrer, eine langjährige Freundin der Ortsgruppe, die sich wieder einmal dank ihrer Fairness und Professionalität sehr beliebt machte. Bei der Punktevergabe war von allem etwas dabei. Sieger waren an diesem Tag jedoch alle Teilnehmer, ist doch ein Turnierstart nicht selbstverständlich. Die SVÖ Stöberbeauftragte Elisabeth Hebenstreith, hat es sich ebenfalls nicht nehmen lassen, ihr Engagement für diese Sportart im Zuge der Vorbereitungen zur Verfügung zu stellen.

An dieser Stelle; ein großes Dankeschön von der OG Stadlau! Wir gratulieren allen Startern auf das aller Herzlichste und drücken die Daumen für die kommenden Bewerbe. Das Stöbern ist sicher eine Sparte mit Zukunft und wird sich sicherlich bald an noch größerer Beliebtheit erfreuen.

Florian Herzer